KUNDALINI YOGA

Die tantrische Tradition zu Erweckung Deiner schöpferischen Kraft

Entfalte Deine Lebensenergien mit Leichtigkeit. Erlebe Klang, Mantras, Mudras und dynamische Übungen und  Meditationen mit bewusster Atmung, um Dein schlummerndes Potenzial  zu entfalten. Yogastunden mit Mantra-Gesang vertiefen die Wirkung Deiner Praxis.

Diese Art Yoga zu praktizieren wird häufig auch die Urmutter des Yoga genannt und ist in sich ein ganzheitliches System. Es ist einfach, äußerst kreativ und besteht aus unzähligen dynamischen Übungsreihen. Sie sind verbunden mit Atemtechniken, Körper- und Fingerhaltungen, sowie Mantras und Meditationen.

Im Fokus dieser Praxis steht die Aktivierung und gezielte Lenkung unserer ursprünglichen Körper- und Bewusstseinsenergie - Die Kundalini Energie.

Kundalini Yoga ist ein umfassendes Konzept, das uns einen kreativen Umgang mit den Herausforderungen des Lebens aufzeigt. Es ist eine Wissenschaft, die sich mit unseren Energiezentren (Chakras) und dem elektromagnetischem Feld (Aura) beschäftigt.

Hier lernst Du Deine Energie zu steuern, bevor sie Dich beherrscht

Es ist die Erweckung unseres unendlichen schöpferischen Potentials, das im Zentrum dieser wundervollen Praxis steht.

Lass Dich von jahrtausendalten Lehren inspirieren und finde mit Yoga zu innerer Zufriedenheit und Harmonie
HIER ANFRAGEN

Hier lernst Du Deine Energie zu steuern, bevor sie Dich beherrscht

Kundalini Yoga Moers
kundalini-yoga-moers

„Das Geburtsrecht jedes Menschen ist es, glücklich zu sein.“
Yogi Bhajan

Eine alte tantrische Geschichte erzählt, wie der Hatha Yoga in die Welt gekommen ist. Die meisten Lehren im Tantra sind als Dialog zwischen dem Ehepaar Parvati und Shiva verfasst. Hatha Yoga als Teil von Kundaliniyoga ist der tantrischen Tradition entsprungen. Parvati verkörpert in den alten Lehren das Weibliche, Weiche, Kraftvolle und Schöne. Shiva steht für das Männliche, Wilde und Passive. Demnach bat die lichtvolle Parvati Ihren Göttergatten Shiva um etwas, das die Menschen in dem hektischen, von Krankheit geplagten und unglücklichem Kali Yuga Zeitalter, unserem Zeitalter übrigens, zu innerer Erfüllung und Freude verhilft. Daraufhin lehrte er sie Hatha Yoga.

Mit Yoga haben die Menschen ein Werkzeug bekommen, um Krankheiten zu überwinden, Energien zu mobilisieren und dadurch zufriedenes und freudvolles Leben führen zu können. Diese Geschichte ist Jahrtausende alt und so aktuell wie nie.

In unserem getriebenen Alltag sehnen wir uns nach etwas, das uns wieder zu unserem goldenen Mittelweg führt. Und das tut Yoga zweifellos. Hatha, die Vereinigung der Mond- und Sonnenenergie, Parvati und Shiva zeigen uns, wie wir zu unserem Gleichgewicht zurückfinden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen